Direkt zu:
Bücherei Titel
Sprache 

Zusatzinformationen
15.09.2022

»Faire Ecke« in der Olper Stadtbücherei

Anlässlich der Fairen Woche, die in diesem Jahr vom 16. bis 30. September stattfindet, hat die Stadtbücherei der Kreisstadt Olpe gemeinsam mit Verónica de Lima Niebles, Ansprechpartnerin für den fairen Handel bei der Stadtverwaltung, eine „Faire Ecke“ eingerichtet. Dort finden sich vielfältige Informationsmaterialien und Lesestoff rund um die Themen Fair Fashion und Fairer Handel.

„Wir hoffen, mit dieser Aktion viele Olper Bürgerinnen und Bürger zu erreichen und sie zu motivieren, fair gehandelte Produkte einzukaufen“ so Verónica De Lima Niebles.      

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. Sie findet seit 2001 jährlich im September statt. Beteiligt sind alle namhaften in Deutschland vertretenen Fair-Handels-Organisationen, beispielsweise TransFair, Bund der Deutschen Kath. Jungend  (BDKJ), Arbeitsgemeinschaft der Ev. Jugend (aej), Misereor, Brot für die Welt, GEPA, BanaFair, El Puente, WeltPartner, Weltladen-Dachverband und Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW).

Die Kreisstadt Olpe ist seit 2019 Fairtrade-Stadt. Sie bildet gemeinsam mit den Kommunen Attendorn, Drolshagen und Wenden die Fairtrade-Region BiggeLand und gehört damit zu einer von nur fünf Fairtrade-Regionen in Deutschland.   

Für Auskünfte und Fragen steht Verónica de Lima Niebles gern per E-Mail (V.delimaniebles@olpe.de) oder telefonisch (02761/83-1447) zur Verfügung.