Direkt zu:
Bücherei Titel
Sprache 

Zusatzinformationen

Der erste Schultag

Mit viel Freude und ein bisschen bang,
wird erwartet der Schulanfang!
Doch bald vergehen die Stunden im Flug –
denn Lernen macht Spaß - und außerdem klug!

(unbekannter Verfasser)

 

Der erste Schultag ist ein aufregendes Ereignis für die ganze Familie, vor allem für den Erstklässler selber. Mit einer Schultüte und dem neuen Tornister geht es zum ersten Mal ins unbekannte Terrain Schule.

Das  muss gefeiert werden, denn schließlich erlebt man den Einschulungstag nur ein einziges Mal. Die stolzen Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, enge Verwandte und Freunde – jeder möchte dem Erstklässler gratulieren oder etwas schenken. Ist die Schultüte groß genug, kommen die unterschiedlichsten Leckereien und Spielzeuge hinein. Manchmal findet das Schulkind sogar ein kleines Buch in der Tüte, das es bald schon selber lesen kann.

Das Team der Stadtbücherei wünscht allen Erstklässlern einen guten Schulbeginn und freut sich darauf, die neuen Schüler in der Stadtbücherei begrüßen zu dürfen. Hier gibt es Erstlesebücher, Kinderromane und -sachbücher, CDs und DVDs und einen Leseausweis für eine jährliche Ausleihgebühr von nur 5 Euro.

 

Also lautet ein Beschluss:
Dass der Mensch was lernen muss.
Nicht allein das ABC
bringt den Menschen in die Höh.
Nicht allein im Schreiben, Lesen
übt sich ein vernünftig Wesen.
Nicht allein in Rechnungssachen
soll der Mensch sich Mühe machen.
Sondern auch der Weisheit Lehren
muss man mit Vergnügen hören.
(Wilhelm Busch)