Direkt zu:
Ti_Kalender2
Sprache 


Kinderorchester NRW - "Ludwig! Van! Tastisch!!!"

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Städtischen Kulturabteilung - Verschoben vom 2. Mai 2021!

08.05.2022
17:00 Uhr
Stadthalle Olpe
Pannenklöpperstraße 4
57462 Olpe
Karte anzeigen

Telefon: 02761 969033
Adresse exportieren
12.00 €
50 % für Schüler und Studenten

Kartenvorverkauf:

TICKETSHOP

oder:

Rathaus Olpe
Reisebüro Harnischmacher
Olpe aktiv
Tel. Ticketservice: 02761- 830

Eintrittspreis 12,00 € - 50 % für Schüler & Studenten

Das Kinderorchester NRW feiert 250 Jahre Beethoven mit Frau Nina und Prof. Plem (WDR) - Und das auch noch 2021!

Spektakuläre Neuverpflichtung beim KIO: Zum 250. Geburtsjahr Ludwig Van Beethovens gewinnt das junge Ensemble einen der größten Meister unserer Tage (behauptet er von sich selbst): Professor Plem kommt, der verschrobene Musikfachmann. Natürlich im Duo mit seiner Radio-Kollegin Frau Nina, beide bekannt aus WDR Kinderfunk und den WDR Familienkonzerten.

Gemeinsam mit ihnen nimmt das KIO das Publikum mit auf eine große musikalische Reise. Warum hat sich Brahms lange nicht getraut, auch mal eine Sinfonie zu schreiben? War Haydn wirklich ein schlechter Lehrer oder Beethoven nur ein griesgrämiger Schüler? Wie komponiert man eigentlich, wenn man selbst nichts hört?

Unterhaltsame und lehrreiche Begebenheiten aus dem Leben eines (wirklich !) Großen, und vor allem wundervolle Musik von Beethoven, Brahms, Haydn, Johann & Josef Strauss u.a. - gespielt von einem Ensemble, in dem alle zusammen auch erst ein paarmal 250 Jahre alt sind: dem einzigen und einzigartigen Kinderorchester NRW!



Anton Bruckner (arr. Vernon F. Leidig): Aus „ Sinfonie Nr. 7“, 3. Satz
Ludwig van Beethoven: Aus "Deutsche Tänze" Nr. 1 und Nr. 10
Ludwig van Beethoven: Aus der "Musik zu einem Ritterballett" der "Marsch" und die "Romanze"
Johann Strauss: Banditengalopp
Josef Strauss: Polka "Die Libelle"
Johannes Brahms (arr. Vernon F. Leidig): Aus Sinfonie Nr.1, 4. Satz
Joseph Haydn: Aus Sinfonie Nr. 101, 3. Satz

(Änderungen vorbehalten)