Direkt zu:
Ti_Kalender2
Sprache 


Royal Music Duo

Weltspitze auf der Blockflöte: Stefan Temmingh

11.03.2021
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Stadthalle Olpe
12.00 €

Kartenvorverkauf:

Rathaus Olpe, Franziskanerstraße 6
Reisebüro Harnischmacher, Martinstraße 11
Geschäftsstelle Stadtmarketing & Kultur, Westfälische Straße 11
Tel. Ticketservice: 02761 83-1299

Eintrittspreis: 12 € - Schüler/Studenten 50 % Ermäßigung


Zum Programm:

Ob man Stefan Temmingh als „Nachfolger von Frans Brüggen", als „Faun mit der Blockflöte" oder als „Revolutionär auf seinem Instrument" bezeichnet – eins ist klar: Der Südafrikaner, der 2016 mit dem ECHO Klassik als Instrumentalist des Jahres (Flöte) ausgezeichnet wurde, gehört zur Weltspitze auf der Blockflöte. Ein Blick auf seine Projekte und Diskographie zeigt, dass hier ein Künstler am Werk ist, der nicht nur wiederholt, sondern neue Traditionen schafft und Maßstäbe setzt. Bereits mit seinem ersten Album „Corelli à la mode“ gelang es ihm, die Grenzen von Repertoire und Klang zu sprengen. 2014 erschien seine CD „Inspired by Song“ zusammen mit der Sopranistin Dorothee Mields und seinem Ensemble „The Gentleman’s Band“, die in der Kritikerumfrage des FONOFORUM mehrfach unter den TOP 10 CDS 2014 aufgeführt wurde. 2017 hat Stefan Temmingh mit Capricornus Consort Basel die kompletten Blockflötenkonzerte von Antonio Vivaldi eingespielt, wofür er 2018 mit einem International Classical Music Award, der Editor’s Choice des Gramophone Magazine und dem französischen Diapason d’or als „die neue Referenz für dieses Repertoire“ (Diapason) ausgezeichnet wurde. Begleitet wird er von Wiebke Wiedanz (Cembalo). Ihr Repertoire geht über Händel, Bach und Hotteterre bis hin zu Veracini und Vivaldi.