Direkt zu:
Informationen zum Corona-Virus
Sprache 

Betrieb von Sportanlagen - Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Seit dem 30.05.2020 ist der neben dem kontaktfreien Sport auf Freiluftsportstätten auch der nicht-kontaktfreie Sport auf Freiluftsportstätten mit bis zu 10 Personen wieder möglich. Es sind notwendige Hygiene- und Infektionsschutzvorkehrungen durch die Vereine zu treffen. Hier halten Sie sich bitte an die entsprechenden Vorgaben der jeweiligen Sportverbände. Die vorgenannten Regelungen beziehen sich ausschließlich auf die Durchführung des Trainings- und Übungsbetriebs.
 

Die städtischen Sporthallen bleiben zunächst bis zum Ende der Sommerferien für den Vereinssport gesperrt.