Direkt zu:
Tiefbau
Sprache 

Umbaumaßnahme Pumpwerk "In der Trift"

Seit dem Jahr 1979 ist die Abwasserpumpstation "In der Trift" in Betrieb. Die Pumpstation fördert das anfallende Schmutzwasser der Ortschaften und Entwässerungsgebiete Dahl-Friedrichsthal, Saßmicke und Kimicker Berg sowie das Abwasser aus der Ortschaft Rüblinghausen und aus dem Gewerbegebiet Biebickerhagen zu der ehemaligen Kläranlage und jetzigen Pumpstation des Ruhrverband- Biggerandkanals am Seeweg.

In der Pumpstation bzw. in dem Pumpengebäude an der Biggebrücke in der Nähe der Rettungswache sind drei trocken aufgestellte Abwasserpumpen installiert. Zwei dieser Pumpen wurden bereits vor ca. 15 Jahren erneuert. Die dritte, die sogenannte Regenwasser- und Reservepumpe, stammt  noch aus dem Jahr 1979 und ist derzeit nicht mehr funktionsfähig und wird daher ausgetauscht.

Zudem soll außerhalb des Gebäudes ein vorhandenes Lüftungsventil ausgetauscht und eine sogenannte Molchschleuse für die Reinigung der Druckrohrleitung eingebaut werden.

Baubeginn

Bauleitung

Die Bauleitung für dieses Bauprojekt hat:

Franziskanerstraße 6
57462 Olpe
Karte anzeigen

Telefon: 02761 83-1269
Fax: 02761 83-2269
c.koch@olpe.de
Raum: 607
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Pläne zur Baumaßnahme

Fotos der Baumaßnahme

Fertigstellung

Mit der Fertigstellung der Baumaßnahme ist bis Ende September 2020 zu rechnen.