Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

08.06.2021

Digitale Wirtschaftsförderung für kleine und mittlere Unternehmen in Olpe

Die Digitalisierung gewinnt in allen Geschäftsbereichen immer mehr an Bedeutung und insbesondere die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es für Unternehmen ist, sich digital aufzustellen. Doch gerade für kleine und mittlere Unternehmen, sogenannte KMU, ist die Digitalisierung eine signifikante Herausforderung und sie benötigen individuelle Beratung und Hilfestellung bei der Einführung und Umsetzung digitaler Technologien.

An diesem Punkt setzt die Online-Plattform https://www.digitalisierungshilfe.com/olpe an. Das gemeinsame und kostenfreie Angebot der Wirtschaftsförderung Olpe und des Stadtmarketingvereins Olpe Aktiv e.V. bietet neben Informationen rund um das Themengebiet Digitalisierung ebenso Inspiration. In kurzen Videosequenzen werden exemplarische Digitalisierungsprojekte, u.a. von Gastronomen und Handwerkern, dargestellt und Beispiele aufgezeigt, wie kleine und mittelständische Unternehmen die Chance nutzen, sich durch neue digitalisierte Geschäftsprozesse erfolgreich und kreativ für die Zukunft aufzustellen.

Ergänzt wird das Portfolio durch Auskünfte über passende Fördermöglichkeiten und –programme wie beispielweise GO-DIGITAL und DIGITAL JETZT. Diese Programme fördern die Entwicklung von Online-Marketing Strategien, die Einführung von Online-Shops und Social-Media-Tools, Versand- und Retourenmanagement, mobiles Arbeiten im Homeoffice, höhere IT-Sicherheit in Unternehmen, die Verbesserung von digitalen Geschäftsprozessen und viele weitere Bereiche.

Zudem finden sich auf der Webseite der Digitalisierungshilfe Beratungsunternehmen und IT-Firmen aus Olpe und Umgebung, die zur Förderantragsstellung autorisiert bzw. in der Lage sind, auserwählte Konzepte zu realisieren. So können konkrete Projekte mit kompetenten Partnern vor Ort umgesetzt werden.

Das Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen mit bis zu 200 Beschäftigten. Torsten Kaufmann, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, erläutert: „Unsere Plattform soll niedrigschwellig Licht in das Dunkel des Förderdschungels bringen. Sie ist somit ein Baustein, um den Olper Einzelhandel sowie Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungs-betriebe zur Einführung und Optimierung digitaler Prozesse und Instrumente anzuregen und zu ermutigen.“

Die Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins Olpe Aktiv e.V., Klarissa Hoffmann, ergänzt: „Digitalisierung ist derart facettenreich, dass es nicht immer leicht fällt zu erkennen, welche Möglichkeiten sich individuell für ein Unternehmen bieten. Hier möchten wir Hilfestellung leisten sowie Wege und Chancen aufzeigen. Da das Thema sehr dynamisch ist, werden wir die zur Verfügung gestellte Plattform laufend aktualisieren.“

Die Online-Plattform der Digitalisierungshilfe ist unter https://www.digitalisierungshilfe.com/olpe zu erreichen.

Torsten Kaufmann
Geschäftsführer
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Olpe mbH
Franziskanerstraße 6
57462 Olpe
E-Mail: t.kaufmann@olpe.de
Telefon: (02761) 83-1251

Klarissa Hoffmann
Geschäftsführerin
Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e.V.
Westfälische Straße 11
57462 Olpe
E-Mail: k.hoffmann@olpe.de
Telefon: (02761) 83-1900