Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

11.06.2019

Ergebnis des 34. Gemeindewettbewerbs

Unser Dorf hat Zukunft

In der Zeit vom 03.06. bis 07.06.2019 fand in der Kreisstadt Olpe der 34. Gemeindewettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ statt. An dem diesjährigen Wettbewerb haben insgesamt 22 Dörfer der Kreisstadt Olpe teilgenommen. Damit stellt die Kreisstadt sicher, dass die Sieger der Gruppen 1-3 sowie der punktstärkste Gruppenzweite (ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 21 Dörfern) des Gemeindewettbewerbs am ebenfalls alle drei Jahre stattfindenden Kreiswettbewerb teilnehmen können.

In der Gruppe 1, Orte bis 200 Einwohner, haben sich die Ortschaften Griesemert, Günsen, Hitzendumicke, Hohl, Rhonard, Siedenstein/Möllendick, Stade und Waukemicke beteiligt. Es wurden folgende Platzierungen erreicht:

1. Hohl 650,00 €
2. Rhonard 500,00 €
3. Griesemert 400,00 €

In der Gruppe 2, Orte von 201-700 Einwohner, haben sich die Ortschaften Eichhagen, Neger, Neuenkleusheim, Rehringhausen, Saßmicke, Sondern/Hanemicke, Stachelau und Thieringhausen beteiligt. Es wurden folgende Platzierungen erreicht:

1. Rehringhausen 800,00 €
2. Neuenkleusheim 600,00 €
3. Eichhagen 450,00 €

In der Gruppe 3, Orte über 701 Einwohner, haben sich die Ortschaften Altenkleusheim, Dahl/Friedrichsthal, Lütringhausen, Oberveischede, Rhode und Rüblinghausen beteiligt. Es wurden folgende Platzierungen erreicht:

1. Oberveischede 900,00 €
2. Altenkleusheim 700,00 €
3. Rhode 500,00 €

Insgesamt wurde ein Preisgeld in Höhe von 5.550,00 € vergeben.

Darüber hinaus wurden seitens des Bewertungsgremiums 23 Sonderpreise verliehen. Die Sonderpreise gehen an die nachfolgend aufgeführten Dörfer:

Platz

Ort

Summe

Sonderpreis Kinder- und Jugenarbeit

1

Rhode

 

500,00 €

 

Jugendressort (Vorstand) im Dorfverein, Errichtung eines Bolzplatzes für Jugendliche in Eigenleistung, Beteiligung der Jugend bei der Planung des Dorfplatzes

2

Eichhagen

 

300,00 €

 

Kinderbeteiligung, z.B. Bemalen von Deko-Schafen und Nistkästen, Kartoffel-Pflanzkübel-Aktion (Pflanzen und Zubereiten der Kartoffeln im Rahmen eines Dorffestes)

3

Oberveischede, Altenkleusheim, Lütringhausen u.a.

200,00 €

 

Engagement für die Jugendarbeit der Fußball-Spielgemeinschaft "LOK"

 

Ort

Summe

sonstige Sonderpreise

 

Günsen

 

100,00 €

 

überdurchschnittliches und langjähriges Engagement einer Dorfbewohnerin bei der Pflege der Kapelle

 

Hitzendumicke

 

  50,00 €

 

Schaffung von dörflichen Strukturen trotz kleiner Dorfgröße und privates Engagement bei der Gestaltung

 

Rhonard

 

100,00 €

 

aktive Mitwirkung der Bewohner bei der Sanierung der Kapelle

 

Siedenstein/ Möllendick

 

  50,00 €

 

Schaffung von dörflichen Strukturen trotz kleiner Dorfgröße und privates Engagement bei der Gestaltung

 

Stade

 

100,00 €

 

beispielhafte Umnutzung vormals ungenutzter landwirtschaftlicher Gebäude und Rückbau unpassender Außengestaltung

 

Waukemicke

 

   50,00 €

 

Schaffung von dörflichen Strukturen trotz kleiner Dorfgröße und privates Engagement bei der Gestaltung

 

Neger

 

100,00 €

 

jahrzehnte-lange Pflege des Wegekreuzes von Unterneger durch eine Dorfbewohnerin

 

Saßmicke

 

100,00 €

 

bisherige Sanierung des Ehrenmals und Vorbereitung der weiteren Maßnahmen

 

Saßmicke

 

200,00 €

 

Integration der Gewerbestandorte in das Dorf und die Toleranz sowie das gute Miteinander von Wohnen und Gewerbe

 

Sondern/ Hanemicke

 

200,00 €

 

Engagement des Surfclub bei der Regionale 2013 „Seeufer Sondern“ sowie Planungen zum Angebot von Jugend-Surfkursen

 

Stachelau

 

150,00 €

 

umfangreiche Aktivitäten der Jugend-Tanzgruppe beim Kaneval und darüber hinaus

 

Stachelau

 

  50,00 €

 

Kontinuität bei der Herausgabe der jährlich erscheinenden Dorfzeitung

 

Stachelau

 

100,00 €

 

Neuerrichtung einer Gedenktafel für die Opfer der Weltkriege bei der Kapelle als Mahnmal

 

Thieringhausen

 

150,00 €

 

Veranstalten des inzwischen traditionellen Weihnachtsmarktes sowie das daraus entstandene Ziel zur Gründung eines Dorfvereins

 

Altenkleusheim

 

150,00 €

 

gelebte Inklusion bei der Durchführung von Turnieren Sportvereins

 

Altenkleusheim

 

300,00 €

 

Vorbereitung und Umsetzung des Projekts "Obstbaumwiese"

 

Dahl/ Friedrichsthal

 

200,00 €

 

Integration der Gewerbestandorte in das Dorf und das gute Miteinander zwischen Wohnen und Gewerbe

 

Lütringhausen

 

150,00 €

 

besonderes Engagement des Kindergartens in der Vorbereitung von Dorfveranstaltungen sowie die Idee die baldige Baustelle in die Betreuung einzubeziehen

 

Oberveischede

 

100,00 €

 

Digitalisierung von historischen Bildaufnahmen und deren personbezogene Archivierung durch die Heimatfreunde

 

Rüblinghausen

 

100,00 €

 

Verdienste beim Aufbau eines beispielhaften Dorfarchivs

Insgesamt wurden Sonderpreise in Höhe von 3.500,00 € vergeben.

Die Sieger der Gruppen 1-3, die Orte Hohl, Rehringhausen und Oberveischede sowie das Dorf Altenkleusheim als punktstärkster Zweitplatzierter werden die Kreisstadt Olpe beim Kreiswettbewerb 2020 vertreten.