Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

07.08.2018

Jetzt Schulsekretär-/in werden

Sie suchen eine neue Herausforderung und wir zum nächstmöglichen Termin eine/-n Schulsekretär-/in für die Sekundarschule Olpe in Teilzeit (10 Std./Woche) (Ausschreibungs-Nr. 201875)

Unser Angebot an Sie:

Es erwarten Sie ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem dynamischen Team, viel Freiraum für Eigeninitiative und ein gutes Betriebsklima. Die Kreisstadt Olpe verfügt über eine (sehr) moderne und voll digitalisierte Arbeitsumgebung. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf betrachten wir als wichtige Aufgabe.

Neben einem attraktiven Arbeitsplatz bieten wir Ihnen ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis (Teilzeit mit 10 Std. wöchentlich) und damit einen sicheren und krisenfesten Arbeitsplatz.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und erfolgt entsprechend Ihren persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 6 TVöD. Die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen Werdegang. Zusätzlich erhalten Sie eine jährliche Sonderzahlung im Rahmen der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB) sowie eine attraktive Betriebsrente für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Ihr wesentliches Aufgabengebiet:

Als Ergänzung zu der bereits in Vollzeit beschäftigten Schulsekretärin unterstützen Sie diese, die Schulleitung und die Schulverwaltung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Zu den Kernaufgaben zählen insbesondere:

  • Führen von Schülerdateien
  • Materialverwaltung
  • Unterstützung im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Mitwirkung bei der Ein-, Aus- und Umschulung
  • Abwicklung sonstiger Schülerangelegenheiten sowie schulbezogener Aufgaben
  • Unterstützung in Personalangelegenheiten
  • Allgemeine Sekretariatsdienste

Wir setzen voraus:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r, Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder Kaufmann-/frau für Büromanagement
  • Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • gute Grundkenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungen (Excel, Word, Outlook)
  • Freundliches Auftreten im Kontakt mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, den Schülern und Eltern sowie der Schulverwaltung.

Ihre Bewerbung:


Fühlen sie sich angesprochen und erfüllen die genannten Voraussetzungen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.08.2018 über unser Online - Bewerberportal.

Bitte beachten Sie, dass hier ausschließlich der Upload von PDF - Dokumenten möglich und gewünscht.

Die Übersendung der Bewerbungsunterlagen an unsere Hausadresse ist natürlich auch möglich. Die Anschrift lautet:

Bürgermeister der Stadt Olpe
–  Personalabteilung –
Franziskanerstraße 6
57462 Olpe

Was es unbedingt noch zu erwähnen gilt:

Die Vielfalt der Olper Bevölkerung soll sich auch bei den Beschäftigten der Stadtverwaltung widerspiegeln – Bewerberinnen und Bewerber aller Nationen sind deshalb gerngesehen. Entsprechend der Zielsetzungen des Landesgleichstellungsgesetzes und des Sozialgesetzbuches weisen wir darauf hin, dass Bewerbungen von Frauen und schwerbehinderten Menschen ausdrücklich erwünscht sind.

Weitere Auskünfte erteilen gerne:

Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 02761 83-1240
Fax: 02761 83-2240
i.sondermann@olpe.de
Raum: 117
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 02761 83-1216
Fax: 02761 83-2216
b.droege@olpe.de
Raum: 306
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Komplette Stellenausschreibung als PDF - Datei zum download (PDF, 48 kB)

Besuchen Sie uns auch auf den anderen Seiten dieser Homepage oder unter www.facebook.com/stadtolpe und erfahren Sie mehr über die Stadtverwaltung als attraktiven Arbeitgeber.