Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

10.09.2018

Jugendparlament: Newcomer Konzert

Der erste Auftritt: Chance für Newcomer

Die Jugendparlamente aus Attendorn und Olpe wollen dem Nachwuchs eine Chance geben – Event im Studio A geplant

Nachwuchskünstler aus der Region Attendorn und Olpe erhalten von den Jugendparlamenten der beiden Städte in Kooperation mit dem Attendorner „Studio A“ die Gelegenheit für einen Auftritt. Anmeldungen werden bis Mitte Oktober entgegen genommen.

Du wolltest immer schon einmal auf einer Bühne stehen? Du singst oder tanzt, und du hattest noch nie einen Gig? Du willst dich als Poetry-Slammer(-in) versuchen? Du suchst eine Auftrittsmöglichkeit für deine Band? Dann ist das jetzt deine Chance!

Die Jugendparlamente Attendorn und Olpe veranstalten am 24. November 2018 ein gemeinsames Newcomer-Event im „Studio A“ in Attendorn. Die Location wird regelmäßig für Konzerte in gemütlicher Atmosphäre genutzt und bietet Platz für etwa 100 Zuschauer. Bei dem Newcomer-Abend haben talentierte, junge Newcomer aus Bereichen wie Musik, Gesang oder Poetry-Slam die Chance, ihre ersten Stücke zu präsentieren und Ihren Bekanntheitsgrad zu steigern.

Daher freuen sich die beiden Jugendparlamente über Nachwuchs-Künstler aus Attendorn und Olpe sowie der näheren Umgebung, die diesen Abend für einen Auftritt nutzen möchten. Die Newcomer sollten im Alter zwischen 14 und 22 Jahren sein. Gesucht werden vorwiegend Darbietungen mit instrumentaler Musik, Gesang oder Poetry-Slam.

Interessierte können sich bis 15. Oktober 2018 unter jugendparlament-attendorn@web.de oder jugendparlament@olpe.de melden. Bei Fragen oder Anmerkungen können die Nachwuchs-Künstler, die sich eventuell der Herausforderung stellen wollen, Judith Schulte unter der E-Mail-Adresse j.schulte@olpe.de oder telefonisch unter 02761 83-1912 direkt kontaktieren.

Nachwuchskünstler aus der Region Attendorn und Olpe erhalten von den Jugendparlamenten Attendorn und Olpe in Kooperation mit dem „Studio A“ die Gelegenheit für einen Auftritt. Anmeldungen werden bis Mitte Oktober entgegen genommen.