Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

05.07.2019

Konzert der "BläserKids" zum Schuljahresende

In zwei Jahren viel gelernt

Die in Kooperation mit der städtischen Musikschule geführten Bläserklassenorchester begeisterten kürzlich mit ihrem Schuljahresabschlusskonzert das Publikum. 

Die "BläserKids" überzeugten im SGO Forum

Aus Platzgründen fand das traditionelle Konzert nicht mehr im Forum der Grundschule, sondern erstmals im Forum des Städtischen Gymnasiums statt.

Das Konzert wurde durch das Orchester des 3. Jahrgangs unter Leitung von Gudrun Schumacher (Musikschule) eröffnet. Die Schüler moderierten selbst auf unterhaltsame Weise die einer Dampflokfahrt durch Europa nachempfundenen Musikstücke. Selbst mit zwei sogenannten „Rhythmicals“ – einer Art Bodypercussion – wussten die jungen Musiker zu überzeugen. Sehr schön waren auch die eingestreuten kurzen solistischen Beiträge einzelner Instrumentengruppen. Unglaublich, was die Kinder im zurückliegenden Jahr alles gelernt haben und mich welcher Begeisterung sie dies vortrugen.

Im 2. Konzertteil traten dann die Schüler des 4. Jahrgangs auf, die neben dem Fachunterricht durch die Musikschule seit Beginn des 3. Schuljahres, nun durch Ingo Samp dirigiert wurden. Auch sie begeisterten das Publikum und wurden – wie auch der 3. Jahrgang – nicht ohne eine vom Publikum geforderten Zugabe entlassen. Nach dem gelungenen Konzert genossen alle in der Abendsonne auf dem Schulhof des Gymnasiums vom Förderverein der Grundschule bereitgestellte kühle Getränke.

Die große Zuhörerschar dankte allen jungen Musikerinnen und Musikern mit lang anhaltendem Applaus. Es zeigte sich, dass die Kooperation zwischen der Grundschule und der städtischen Musikschule auch weiterhin auf einem sehr guten Weg ist.

Impressionen und Fotos