Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

Max, der Kugelkäfer

Mapili-Theater mit Manuel Virnich in der Stadtbücherei

Ein besonderer Vormittag in der Stadtbücherei

Morgens um halb acht ging´s los. Es wurde gewerkelt, zusammengebaut und verhüllt. Nach gut eineinhalb Stunden war die Bühne für Max, den Kugelkäfer fertig. Die Vorstellung konnte beginnen.

Um kurz vor halb zehn und zur zweiten Vorführung um kurz vor elf standen schon die ersten Kindergartengruppen vor der Eingangstür zur Bücherei. Aufgeregt und erwartungsvoll. Nachdem jedes Kind einen Platz gefunden und es sich gemütlich gemacht hatte, erzählte und spielte Manuel Virnich vom Mapili-Theater die Geschichte von Max, dem Kugelkäfer.

Max hat eine Kugel aus Stroh, Blütenstaub und einem Kuhfladen gerollt. Diese Kugel sieht nicht nur gut aus, sie klingt auch gut. Denn Max ist Trommler und will mit anderen zusammen Musik machen. Leider ist eine Trommel aus Mist nicht jedermanns Sache und für Max beginnt eine abenteuerliche Suche. Ob er wohl findet, was er sucht?

„Toll! Hat Spaß gemacht! War das spannend! Schööööön!“ Kinder und Erzieherinnen waren restlos begeistert von Max und seinem Puppenspieler, der von der Stadtbücherei und der Umweltbeauftragten im Rahmen von „Olpe biologisch“ in die Bücherei eingeladen worden war.