Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

10.05.2019

Städtische Musikschule veranstaltet "Tag der offenen Tür"

Jetzt Instrumente ausprobieren

Was sind die verschiedenen Unterrichtsinhalte, wann kann mein Kind mit diesem oder jenem Instrument beginnen?

Informationen auch für neue Streicher- oder Bläserklassenschüler

Wie sind die Unterrichtsformen und wie hoch ist die Gebühr? Zur Klärung all dieser Fragen veranstaltet die Musikschule der Kreisstadt Olpe am Samstag, 18. Mai 2019 zwischen 10 und 12 Uhr einen „Tag der offenen Tür“. Dabei wird das Alte Lyzeum im Herzen der Stadt zum „Haus der Musik“.

An diesem Vormittag können die verschiedensten Instrumente probiert, gehört und im wahrsten Wortsinne „begriffen“ werden. Entsprechende Fachkräfte der unterschiedlichsten Instrumente sowie auch die Mitarbeiterin des Musikschulbüros stehen selbstverständlich für Fragen aller Art zur Verfügung. Dabei sind die Zielgruppen nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene, die sich für Instrumentalunterricht interessieren. Für Schülerinnen und Schüler, die zum neuen Schuljahr 2019/20 eine der in Kooperation mit der Musikschule angebotenen Bläserklassen an der Gemeinschaftsgrundschule der Kreisstadt Olpe am Hohenstein oder der Sekundarschule beziehungsweise die Streicherklasse des Städtischen Gymnasiums besuchen möchten, gibt es an diesem Tag gleichfalls eine erste Gelegenheit, sich über angebotene Instrumente zu informieren, bzw. sie auszuprobieren oder auch nur die zukünftigen Lehrer kennen zu lernen.

Die qualifiziert ausgebildeten, städtischen Musikschulangestellten bieten hier eine Möglichkeit, sich abseits vom normalen Schulleben – eben an einem arbeitsfreien Samstag – über alle Dinge rund um den Musikschulunterricht zu informieren.

Impressionen und Fotos