Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

07.05.2019

Aktion zum Insektenschutz - Kostenlose Sämerei auf den Wochenmärkten in dieser Woche

Im Rahmen ihrer Aktivitäten von Olpe biologisch verteilt die Stadt Olpe in dieser Woche die Sämerei „Blühende Landschaft“ auf dem Bauernmarkt am kommenden Mittwoch und dem Wochenmarkt am Samstag vor Muttertag. Die Sämerei wird beim Kauf eines Produktes kostenfrei abgegeben und wurde gemeinsam mit dem „Netzwerk Blühende Landschaft“ entwickelt. Sie erreicht eine Höhe von 80-140 cm und soll die Nahrungsversorgung von Wildbienen, Honigbienen, Schmetterlingen und anderen blütenbesuchenden Insekten verbessern.   

Auch auf ausgewählten städtischen Flächen wird die Samenmischung „Blühende Landschaft“ in diesem Jahr eingesetzt. Der städtische Baubetriebshof hat bereits in den Vorjahren sehr gute Erfahrungen mit Blumenmischungen auf ihren Blühflächen gemacht. Diese positiven Erfahrungen sollen nun an die Olper Bürgerinnen und Bürger weitergegeben und gefördert werden. 

Alle müssen sich einsetzen, um die Artenvielfalt in ihrem Garten und in der Natur zu erhalten. Die Weltartenschutz-Konferenz in Paris warnte kürzlich drastisch vor dem Artensterben, das auch die Zukunft der Menschheit bedroht. Insekten sind nicht nur bei der Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit unverzichtbar, sie spielen auch bei der Bestäubungsleistung im Obst- und Gemüseanbau und bei vielen Ackerpflanzen eine wesentliche Rolle.

Geht der Artenverlust weiter wie bisher ist ein dramatischer Rückgang der landwirtschaftlichen Erträge zu befürchten. Das würde auch eine Kostenexplosion bei der allgemeinen Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln bedeuten.    

s. auch den beigefügten Flyer "Blühende Landschaft"