Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

09.01.2012

Dienstjubiläen bei der Stadt Olpe

Bürgermeister Müller ehrt Jubilare und Ruheständler

Im Rahmen einer traditionellen Feierstunde in der Stadthalle Olpe hat Bürgermeister Horst Müller am vergangenen Freitag insgesamt 14 verdienten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren langjährigen Einsatz für die Stadt Olpe gedankt.

Als einzige neue Ruheständlerin des Jahres 2011 wurde Frau Brigitte Charitos geehrt. Die Reinigungskraft, die über 16 Jahre in der Hohensteinschule tätig war, ist Ende Mai 2011 aus dem Dienst bei der Stadt Olpe ausgeschieden.

Auf zusammen nahezu 400 Dienstjahre blicken die 13 Beschäftigten zurück, die aufgrund ihrer Dienstjubiläen beglückwünscht wurden.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum absolvierten im vergangenen Jahr Frau Cilly Scheele, die aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit im Bürgerbüro vielen Olper Bürgerinnen und Bürgern gut bekannt ist, Herr Michael Ohm, der als Leiter der Kulturabteilung seit 1991 das kulturelle Leben in der Kreisstadt Olpe maßgeblich mit geprägt hat und Herr Ulrich Fischbach, der seit 1989 die Melde- und Personenstandsabteilung (heute: Standesamt und Bürgerbüro) leitet.

Folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden darüber hinaus für ihre 25-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst geehrt:

  • Raimund Ebach, Gärtnermeister und seit 1990 stellv. Leiter des städtischen Baubetriebshofes,
  • Elke Heite, Politesse im Ordnungsamt,
  • Hubertus Holderberg, Hausmeister der Hohensteinschule sowie der Grundschule am Gallenberg,
  • Birgit Remberg-Sangermann, Beamtin und Verwaltungsmitarbeiterin im Baubetriebshof,
  • Frank Reimold, Straßenwärter im Baubetriebshof,
  • Brigitte Scholemann, Verwaltungsangestellte in der Stadtbücherei,
  • Gudrun Schnüttgen, Verwaltungsangestellte im Tiefbauamt,
  • Ludger Stracke, Technischer Angestellter im Tiefbauamt,
  • Annegret Tack, Dipl. Ingenieurin im Bauordnungs- und Planungsamt und
  • Josef Wermert, seit 1989 Leiter des städtischen Archivs.