Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

20.09.2022

Erste "Nacht der Unternehmen"

Berufs- und Ausbildungschancen im Kreis Olpe entdecken

Am Freitag, 21. Oktober 2022, findet zum ersten Mal die „Nacht der Unternehmen“ im Kreis Olpe statt.

Insgesamt 28 Unternehmen in allen Städten und Gemeinden des Kreises Olpe öffnen an dem Abend ihre Tore für Schülerinnen und Schüler, die sich noch beruflich orientieren wollen, sowie für ihre Eltern und andere Interessierte. Auf einer von insgesamt zwölf unterschiedlichen Busrouten können die Teilnehmenden jeweils drei Betriebe und ihre Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen.

Die Idee zur „Nacht der Unternehmen“ entstand bereits 2019. Schon seit langem zeichnet sich der Trend ab, dass junge Menschen den Weg in eine Ausbildung scheuen und Unternehmen große Probleme haben, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Setzt sich dieser Trend fort, verstärkt sich in Zukunft der Fachkräftemangel und bedroht die Wirtschaftsregion Südwestfalen.

Die Situation hat sich in Zeiten von Corona weiter verschärft. Ein Grund liegt darin, dass es für junge Menschen kaum Gelegenheit gab, sich vor Ort ein Bild über die Arbeitswelt und ihre Möglichkeiten zu machen.

Wie läuft der Abend konkret ab?

  • Die Teilnehmenden treffen sich gegen 16:00 Uhr an den Ausgangspunkten in den Kommunen. Dort werden sie vom jeweiligen Bürgermeister oder seiner Vertretung begrüßt.
  • Ab 17:00 Uhr fahren dann die Busse los und bringen die Teilnehmenden zum ersten Unternehmen.
  • Nach einer Stunde werden sie wieder abgeholt und zum nächsten gebracht.
  • Nach dem Besuch des dritten Unternehmens bringt der Bus sie wieder zum Ausgangspunkt zurück.
  • Ende der Veranstaltung wird dann gegen 22:00 Uhr sein.

Die Teilnahme an der „Nacht der Unternehmen“ ist kostenlos. Allerdings ist eine verbindliche Anmeldung für eine gewählte Route erforderlich. Anmeldung sowie weitere Informationen unter www.mint-kreis-olpe.de/nachtderunternehmen.