Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

12.04.2022

Fortbildung erfolgreich abgeschlossen

Zwei Mitarbeiterinnen der Kreisstadt Olpe hatten besonderen Grund zur Freude: Julia Bast und Eva-Maria Zeppenfeld haben vor wenigen Tagen den zweiten Verwaltungslehrgang erfolgreich abgeschlossen und sind damit als Verwaltungsfachwirtinnen qualifiziert. Bürgermeister Weber gratulierte den beiden jungen Frauen herzlich zum bestandenen Abschluss.

Drei Jahre dauerte die berufsbegleitende Ausbildung, die die Vorbereitung für den gehobenen Dienst in der Kommunalverwaltung umfasst und Fächer wie Kosten- und Leistungsrechnung oder Sozialrecht beinhaltet.

Julia Bast und Eva-Maria Zeppenfeld, die beide in Olpe aufgewachsen sind und sich ihrer Heimat verbunden fühlen, starteten 2007 gemeinsam ihre Ausbildung als Fachangestellte für Bürokommunikation bei der Stadtverwaltung. Anschließend folgte der erste Verwaltungslehrgang über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren. Derzeit ist Frau Bast in der Sozialabteilung im Amt für Bildung, Soziales, Sport eingesetzt. Frau Zeppenfeld arbeitet als Standesbeamtin im Ordnungsamt.

Bürgermeister Peter Weber: „In Zeiten des Fachkräftemangels ist es besonders wichtig, Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung zu schaffen, um die Kolleginnen und Kollegen von Beginn an gut für die Anforderungen im Kommunaldienst vorzubereiten. Doch auch Personen, die nicht aus dem Verwaltungsbereich kommen und als Quereinsteiger den Weg zur Stadtverwaltung finden, sind herzlich willkommen.“

Wer Interesse an einer Tätigkeit bei der Kreisstadt Olpe hat, findet entsprechende Stellenausschreibungen hier. Darüber hinaus steht Kevin Böhler von der Personalabteilung für Fragen zu Einstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten per E-Mail unter k.boehler@olpe.de zur Verfügung.