Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

Lesen - Raten - Gewinnen

Herbstaktion 2020 der Stadtbücherei

für LeseRatten ab 10 Jahre

In diesem Jahr geht es darum, fünf Protagonisten zu erkennen. Protagonisten sind die zumeist erfundenen Hauptpersonen einer Geschichte.

Ich beschreibe als Beispiel einen Protagonisten, den (fast) jede/r Leser/in kennt. Und nenne ihn X.

X, elternlos, lebt bei seinen ungeliebten Verwandten, die ihm das Leben zur Hölle machen. Als er in die Pubertät kommt, öffnet sich für ihn eine ganz neue Welt. Dort muss er zusammen mit seinem besten Freund und seiner klugen, ehrgeizigen Freundin gegen einen gesichtslosen Gegner kämpfen und ihn besiegen.

Na klar, der Protagonist ist Harry Potter.

Die erste Hauptfigur, die es zu erraten gilt, nenne ich A.

A wächst bei ihrem Vater auf. Ihre Mutter kennt sie nur von Fotos, denn sie verschwand spurlos als A noch ganz klein war. Tochter und Vater wechseln häufig ihren Wohnort. Ständige Begleiter der beiden sind Bücher. Vor Allem für A sind Bücher zum Zuhause und zu Freunden geworden.

Die Reise geht  mal wieder los, nachdem abends ein undurchsichtiger Typ aufgetaucht ist. A  beobachtet kurz vor der Abfahrt, wie ihr Vater ein Buch in Packpapier einwickelt und dieses hastig hinter seinem Rücken versteckt als A den Raum betritt. Welche Bedeutung hat dieses unscheinbare Buch?

Der zweite Protagonist, der entdeckt werden will, heißt B.

B ist kein Mensch. B ist ein Tier. Er wird zu Beginn seines spannenden Abenteuers entführt und in ein Waisenhaus gebracht. Dort geht es streng und hartherzig zu. B wird wie andere Entführte dazu gezwungen einen Stoff aufzuspüren, der wertvoller ist als Gold. Er plant zusammen mit seinen Freunden die Flucht.

 

Der dritte Protagonist, C genannt, schreibt seine Memoiren auf. Dazu zeichnet er witzige Bilder. C schreibt über seine lästigen Brüder und seinen trotteligen Freund, über ein echt gruseliges Geisterhaus, Schule genannt und natürlich über Mädchen.

 

Und schwupps sind wir bei der vierten Hauptfigur angelangt. D liebt die Jagd. Diese Fertigkeit, Geschick, Mut und Wissen helfen D dabei, die alljährlichen Spiele, für die eigentlich ihre kleine Schwester ausgelost war, zu überleben und sogar zu gewinnen. Mit einem ganz besonderen Ausgang.

 

Zum Schluss der fünfte Protagonist. Es sind gleich mehrere Hauptpersonen. Sie erleben in 70 Bänden ziemlich schräge Abenteuer. Allerdings hat  die Autorin, die Erfinderin der Abenteuergeschichten nicht alle Bücher selber geschrieben. Einundzwanzig stammen aus ihrer Feder.

 

Was macht ihr, wenn ihr sowohl die Hauptfigur/en und den Titel des Buches erkannt habt:

Ihr notiert die Ergebnisse (Protagonist und Autor/in des Buches), euren Name und die Adresse und gebt die Lösungen bis  Donnerstag, 5.November 2020  in der Stadtbücherei ab oder schickt sie per Mail an h.schwung@olpe.de.

Für die ersten drei Gewinner gibt es Büchergutscheine im Wert von 25, 20 und 15 Euro.

Haben mehrere LeseRatten die Aufgabe richtig gelöst, entscheidet das Los.

Viel Spaß!