Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

17.10.2011

Politik in Olpe transparent wie nie

Politische Informationen jederzeit und an jedem beliebigen Ort möglichst bequem anbieten

Einen in der Region einmaligen Service bietet neuerdings die Stadtverwaltung Olpe auf der neuen städt. Hompage an. Interessierte Bürger können in Olpe wichtige kommunalpolitische Informationen unter Eingabe eines entsprechenden Suchbegriffes inzwischen in Sekundenschnelle per Mausklick aufrufen.

Neue Technologie

Dass in Olpe eingesetzte System ermöglicht es, dass der Zugriff auf politische Themen völlig unkompliziert und bürgerfreundlich bereits über die Startseite von www.olpe.de erfolgen kann. In der Trefferliste zum eingegebenen Suchbegriff kann der Bürger per Mausklick dann unmittelbar auf die entsprechenden Vorlagen oder Niederschriften zugreifen.
Für Bürgermeister Host Müller war es das erklärte Ziel der Online-Aktivitäten der Stadt, auch politische Informationen jederzeit, an jedem beliebigen Ort und dazu noch möglichst bequem anzubieten.
Die neue Technologie unterstützt nachhaltig auch die Erstellung von Beschlussvorlagen für die städt. Gremien im Rathaus und soll außerdem die Arbeit der Ratsmitglieder erleichtern. Hauptamtsleiter Georg Schnüttgen ist stolz darauf, dass zur Vorbereitung des letzten Sitzungsblockes alle Vorlagen komplett elektronisch über ein neues Workflowmodul zeitsparend erstellt worden sind.

Auch die Ratsmitglieder profitieren

Eine speziell entwickeltes Modul des in Olpe bereits seit vielen Jahren eingesetzten Ratsinformationssystems sorgt dafür, dass inzwischen auch den Ratsmitgliedern ein medienbruchfreier Download aller Sitzungsunterlagen angeboten werden konnte. Mehrere Stadtverordnete haben für den letzten Sitzungsblock bereits auf die Zustellung von Papierunterlagen verzichtet. Statt während der Sitzungen wie bisher auf die schriftlichen Vorlagen zuzugreifen, haben sich diese Ratsmitglieder mit ihren Laptops der elektronisch zugegangenen Ratsunterlagen bedient.
Die bisher mit der neuen Technik gemachten Erfahrungen sind äußerst positiv. Es wäre schön, wenn die neue Form der politischen Transparenz dazu beitragen würde, gleichzeitig dass Interesse an der Kommunalpolitik zu fördern. Im Olper Rathaus ist man auf jeden Fall davon überzeugt, mit diesem neuartigen Bürgerservice einen wichtigen Beitrag zu mehr Kundenorientierung geleistet zu haben.