Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

03.03.2020

Prächtiges Finale beim Beethoven-Workshop

Phänomenale Kursleiterin Carmen Daniela

Der 3-tägige Workshop zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven fand am Sonntagnachmittag einen musikalisch hochklassigen Abschluss.

Motivationsschub für Teilnehmer garantiert.

Der von den drei Musikschulen Drolshagen-Olpe-Wenden mit Unterstützung der jeweiligen Fördervereine, Sparkasse und einzelnen Spendern durchgeführte Workshop fand sowohl im Alten Lyzeum wie auch im Städtischen Gymnasium Olpe statt. Neben Klavierschülern der einzelnen Schulen aus den Klassen von Olga Skuba, Anne Valpertz und Meinolf Wurm hatten sich zahlreiche Interessenten auch aus dem weiteren Umfeld gemeldet, um an diesem in der Region bisher einzigartigen Kurs teilzunehmen.

Neben verschiedenen Konzerten und zwei gut besuchten und sehr informativen Vorträgen („Beethoven – Akkord der Welt“ mit Prof. Dr. Matthias Henke, Uni Siegen und „Verändert die Musik unser Gehirn?“ mit Dr. med. Oliver Kaut) erhielten die angemeldeten Teilnehmer im Verlauf des Workshops mehrfach Unterricht durch Kursleiterin Carmen Daniela.

Diese interessierten und nach den Tagen äußerst motivierten Kursteilnehmer gestalteten dann am Sonntagabend ein sehr kurzweiliges und qualitativ hochwertiges Abschlusskonzert an dessen Ende Teilnahmediplome an alle Konzertteilnehmer verteilt wurden.

Die Mischung aus Konzerten, Vorträgen und offenem Unterricht werden zukünftig bei den Teilnehmern mit Sicherheit zu einem großen Motivationsschub am Instrument führen. Zum Abschluss wurde von Seiten der Veranstalter wie auch Kursteilnehmern der Leiterin Carmen Daniela für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt.

Impressionen und Fotos

Logo Beethoven 2020