Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

15.11.2011

Pressemitteilung Olpe bioLogisch - Auf den Spuren des Uhus

Diaschau mit beeindruckenden Bildern des Reise- und Naturfotographen Dieter Gandras

Mit dem Dia-Vortrag „Der Uhu – König der Nacht“ endet ein erfolgreiches Jahr bei  Olpe biologisch noch einmal mit einem echten visuellen Höhepunkt.
 
Der bekannte Reise- und Naturfotograf Dieter Gandras aus Olsberg wird die interessierten Besucherinnen und Besucher am Donnerstag, dem 17. November 2011 um 19.00 Uhr im Forum des Städtischen Gymnasiums Olpe mit eindrucksvollen Bildern in die spannende Welt des Uhus entführen.
 
Im Mittelpunkt des Dia-Vortrags stehen die Geschichte der Wiedereinbürgerung der größten heimischen Eule im Westfälischen Bergland und die Bilder einer einzigartigen „Freundschaft“ zwischen einem wildlebenden Uhupaar und dem Fotografen. Dabei ist es Dieter Gandras gelungen, zu einem wildgeborenen Uhupaar ein persönliches Vertrauensverhältnis aufzubauen, so dass er sich den Vögeln unbeachtet nähern und ohne Tarnung fotografieren konnte. Dadurch sind einmalige Naturdokumente entstanden, wie sie noch nie fotografiert worden sind. 
 
Der Vortrag zeigt den Jahresablauf der Uhufamilie von der Balz über die Aufzucht der Jungen, ihren ersten Flugversuchen bis zu ihrer Selbstständigkeit.
 
Bei vielen Reisen, oft im Auftrag von in- und ausländischen Reiseveranstaltern und anderen Institutionen in über 70 Länder aller Kontinente, nach Grönland, Madagaskar und in die Antarktis, hat Dieter Gandras häufig mit Wissenschaftlern für Naturschutz- und Forschungsprojekte zusammengearbeitet. Neben eindrucksvollen Bildern wird der Diplom-Ingenieur daher auch viel Neues und Wissenswertes über den Uhu, den König der Nacht, präsentieren.
 
Der Eintritt zum Dia-Vortrag am 17. November im Forum des Städtischen Gymnasiums ist kostenfrei, Anmeldungen sind nicht erforderlich.