Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

08.02.2019

Sitzung des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport

Am Mittwoch, dem 13.02.2019, findet um 17.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Olpe die 23. Sitzung der laufenden Sitzungsperiode des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport statt. 

Die Ausschussmitglieder werden über eine umfangreiche Tagesordnung mit insgesamt 22 Tagesordnungspunkten zu beraten haben, in denen es inhaltlich überwiegend um diverse Zuschussanträge aus verschiedenen Bereichen geht.

Neben der Entscheidung über Zuschüsse an verschiedene Institutionen (u.a. bzgl. der Migrationsarbeit für den Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. sowie des Weiteren für den Katholischer Sozialdienst, die Arbeitsgemeinschaft Olpe Senioren, den Mensaverein Olpe e.V.) werden insbesondere Anträge nach den Sportförderrichtlinien und den Richtlinien zur Förderung von Dorfgemeinschaftshallen beraten.

Im Sportbereich planen der VfR Rüblinghausen die Instandsetzung der Flutlichtanlage und der Skiclub Olpe die Errichtung eines Materiallagers im Kreuzbergstadion. Der Wassersportverein Biggesee erhofft sich einen Zuschuss für erforderliche Umgestaltungsmaßnahmen auf dem Vereinsgelände. Nach der Sportförderrichtlinie kommen jeweils Zuschüsse im Umfang von 1/3 der jeweiligen Maßnahmekosten in Betracht.

Der Heimatschutzverein St. Hubertus-Rhode plant weitere Umbaumaßnahmen an der Dorfgemeinschaftshalle (Licht- und Küchenerneuerung) und hat ebenfalls einen entsprechenden Förderantrag gestellt, über den im Ausschuss beraten wird.

In weiteren Tagesordnungspunkten geht es u.a. um das Kulturprogramm der Kreisstadt Olpe in der Spielzeit 2019/20, um die Konzeption „Gute Schule 2020“ im Haushaltsjahr 2019 und um verschiedene bauliche Maßnahmen in den Schulen.

Zum Ende der Sitzung besteht für die Einwohner der Kreisstadt Olpe die Möglichkeit, Fragen zu den Beratungspunkten der Tagesordnung zu stellen. Nähere Informationen zu den zuvor genannten und weiteren Tagesordnungspunkten erhalten Sie unter der Rubrik „Politik-Ratsinformationssystem“.