Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

02.06.2021

Streicherklassenkooperation startet erstmalig mit 46 Kindern

Städtisches Gymnasium und Städtische Musikschule freuen sich über den Zuspruch

Es hat wegen Corona zwar lange gedauert, aber gestern konnten 46 angemeldete Schülerinnen und Schüler erstmalig am Streicherklassenunterricht teilnehmen. Vom vergangenen August bis Dezember hatten die Lehrkräfte Petra Westermann-Fehlbecker (SGO) und Theresa Heßberg (MS) verschiedenste Infostunden für alle Kinder des neuen 5. Jahrgangs durchgeführt. Daraufhin war das Interesse so riesengroß, dass erstmalig mit 46 Kindern zu Jahresbeginn hätte gestartet werden können – doch dann kam Corona…
Nun bleiben aber zum Glück noch vier Wochen, in denen den teilnehmenden Kindern durch die Fachkräfte der beiden Schulen die ersten Begegnungen mit dem gewählten Instrument vermittelt werden können.
Wegen der großen Zahl der Schülerinnen und Schüler sind jeweils zwei Lehrkräfte der beiden Schulen im Einsatz. Dies sind Petra Westermann-Fehlbecker und Henrike Neumann (SGO) sowie Theresa Heßberg und der neue Kontrabassdozent Giorgi Kvlividze (MS).
Die Verantwortlichen der beiden Schulen freuen sich über den großen Zulauf – zeigt sich doch dadurch, dass die vor Jahren begonnene Kooperation einen erfolgreichen Verlauf nimmt.