Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

04.04.2022

Zusammenlegung von Stimmbezirken

Am 15. Mai wählt Nordrhein-Westfalen einen neuen Landtag.

Aufgrund der Tatsache, dass sich immer mehr Wählerinnen und Wähler dafür entscheiden, ihre Stimme per Briefwahl abzugeben, sowie der gleichzeitig abnehmenden Bereitschaft innerhalb der Bevölkerung lokal als Wahlvorstand zu agieren, wurde konsequenterweise die Zusammenlegung folgender Stimmbezirke beschlossen:

Die Zusammenlegung der einzelnen Stimmbezirke erfolgte in Absprache mit den jeweiligen Ortsvorständen. Wichtig: Sie gilt ausschließlich für Bundestags-, Europa- und Landtagswahlen. Bei Kommunalwahlen greift nach wie vor die bisherige Einteilung.

Bei Fragen steht das Wahlamt der Kreisstadt Olpe unter der E-Mail-Adresse wahlen@olpe.de zur Verfügung.