Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

Kapelle der Vierzehn Nothelfer

Lage/Standort
 

Kapelle der Vierzehn Nothelfer
Rhoder Hauptstraße
57462 Olpe-Rhode Adresse über Google Maps anzeigen
Gemarkung: Olpe-Rhode
Flur: 2
Flurstück: 91


Beschreibung des Denkmalwertes

Bei der Kapelle handelt es sich um einen kleinen Putzbau über etwas gestrecktem oktogonalem Grundriss mit schiefergedecktem Zeltdach, das von einem schlichten Eisenkreuz gekrönt ist. Die Tür- und Fenstereinschnitte in der schmucklosen Wand sind schlicht gehalten. Die Kapelle stellt ein Dokument der regionalen Bau- und Kulturgeschichte dar.
Die Denkmaleigenschaft erstreckt sich nicht auf Ausstattungs- oder Einrichtungsgegenstände der Kapelle.

Tag der Eintragung

12.04.1989

Bildergalerie

Highslide JS
Vorderansicht auf den 1834 errichteten Putzbau
Highslide JS
Rückansicht auf die Kapelle
Highslide JS
Innenansicht mit Nachbildungen von Teilen eines großen Barockaltars