Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

Wohn- und Geschäftshaus Felmicke 28

Lage/Standort
 

Wohn- und Geschäftshaus Felmicke 28
Felmicke 28
57462 Olpe Adresse über Google Maps anzeigen
Gemarkung: Olpe-Stadt
Flur: 31
Flurstück: 3


Beschreibung des Denkmalwertes

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen stattlichen zweigeschossigen Putzbau über fast quadratischem Grundriss mit einem verschieferten Mansardwalmdach. Jede Seite hat fünf Fensterachsen. Auf der Vorderseite sind die mittleren drei Achsen leicht vorgezogen und als Risalit übergiebelt. Im Giebel befindet sich ein hochovales Fenster mit Lorbeerkranzrahmungen. Am Fuß des Giebeldreiecks ist die Jahreszahl 1801 (erneuert) dargestellt. Die doppelflügelige Haustür besitzt eine aufwendige klassizistische Rahmung und ein ansprechendes Oberlicht. Das Gebäude weist durchgängig kleinteilige Sprossenfenster auf. Der imposante und repräsentative Bau ist eines der am besten erhaltenen Beispiele großbürgerlichen Wohnbaus in Olpe. Er stellt ein Dokument der Ort-, Sozial-, sowie der regionalen Wirtschafts- und Baugeschichte dar.

Tag der Eintragung

26.03.1990

Bildergalerie

Highslide JS
Vorderansicht auf das von dem Bierbrauer, Reidemeister und Gewerken Theodor Heuel erbaute Haus
Highslide JS
Rückansicht auf das Wohn- und Geschäftshaus