Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

Wohnhaus Kölner Straße 17

Lage/Standort
 

Wohnhaus Kölner Str. 17
Kölner Straße 17
57462 Olpe Adresse über Google Maps anzeigen
Gemarkung: Olpe-Stadt
Flur: 27
Flurstück: 799


Beschreibung des Denkmalwertes

Das Gebäude ist Bestandteil der nach 1795 einheitlich errichteten Stadtanlage. Es weist noch zahlreiche ursprüngliche Details auf. Veränderungen, wie z.B. der Ladeneinbau oder der Austausch der Strohdacheindeckung gegen Ziegel, mindern den Denkmalwert nicht wesentlich. Das Doppelwohnhaus bezeugt damit nicht nur den hohen Standard der städtebaulichen Neuordnung Olpes nach 1795, sondern gibt auch Einblick in die Lebensweise der Olper Bevölkerung im 19. Jahrhundert. Das Gebäude ist daher bedeutend für Olpe. Für seine Erhaltung und Nutzung liegen regionalgeschichtliche Gründe vor. Vor allem sprechen aber städtebauliche Gründe für seinen Denkmalwert, weil das Gebäude den ehemaligen Anschluss der Winterbergstraße an die Kölner Straße in etwa nachvollziehbar macht.
Ohne das Objekt wäre dieser Eindruck verloren.

Tag der Eintragung

03.01.1992

Bildergalerie

Highslide JS
Vorderansicht der Kölner Straße 17 ist die linke Wohnhaushälfte
Highslide JS
Die rechte Wohnhaushälfte ist die Rückansicht der Kölner Straße 17