Direkt zu:
Verwaltung Titel
Sprache 

News aus dem Rathaus

13.12.2011
Olpe 700 - Impressionen eines Jubilläumsjahres
2011 feierten Jung und Alt, Sport-, Musik- und Kunstinteressierte. Vereine, Dörfer und Schulen gaben ihr Bestes, um ihren Beitrag im Veranstaltungsreigen zu leisten. Es wurden Bilder gemalt, Liedtexte geschrieben, Gedichte verfasst und und und … Druckfrisch ist ab heute ein fotografischer Bilderbogen aus dem Jubiläumsjahr mit dem Titel “700 Jahre Stadt Olpe – Impressionen eines Jubiläumjahres” im Handel erhältlich. Die Vielzahl der Events wurden auf 50 Seiten mit den stimmungsvollsten Bildern festgehalten.   Diese Fotodokumentation können Sie im Rathaus, bei Olpe Aktiv und bei der Sparkasse sowie der Volksbank Olpe erwerben. Bis Weihnachten kostet das Heft 5,00 Euro, danach 6,50 Euro. Weiterlesen
12.12.2011
Ausstellungseröffnung
Am 11. Dezember wurde die Ausstellung "Herzensschwestern - Schwesterherzen" eröffnet. Die Stadt Olpe setzt damit ihre beliebte Reihe mit Präsentationen heimischer Künstler im Alten Lyzeum fort. Bis zum 30. Dezember sind insgesamt 31 Bilder von Christine Ley-Herrmann und Annegret Ley-Rasenack hier zu sehen. Weiterlesen
09.12.2011
Alternativbild
Der Rechnungsprüfungsausschuss der Realschulverbandsversammlung hat sich in seiner Sitzung mit dem Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen über die überörtliche Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Realschulverbandes Olpe-Drolshagen beschäftigt. Der Rechnungsprüfungsausschuss hat den Prüfungsbericht zur Kenntnis genommen und unterrichtet die Realschulverbandsversammlung über den wesentlichen Inhalt des Berichtes sowie das Ergebnis seiner Beratungen. Weiterlesen
08.12.2011
Neuerscheinung zur Olper Stadtgeschichte
Zum Abschluss des Olper Jubiläumsjahres „700 Jahre Stadt Olpe“ erscheint das Jahrbuch des Heimatvereins für Olpe und Umgebung e.V. „Olpe in Geschichte und Gegenwart“ Band 18/19 (2010/11)“ Auf 446 Seiten finden sich Beiträge von 28 unterschiedlichen Autoren zur Geschichte, Kunst und Kultur der Kreisstadt Olpe und über herausragende Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2011. Herausgegeben wird das Jahrbuch im Auftrag des Heimatvereins für Olpe und Umgebung e.V. durch Stadtarchivar Josef Wermert. Weiterlesen
07.12.2011
Auf der Walz bei jedem Wetter
Gleich 10-fach gute Wünsche überbrachten heute neun zünftige Gesellen und eine Gesellin auf ihrer Walz als Zimmerer, Dachdecker, Steinmetz, Tischler und Holzbild­hauer. Üblicherweise gehen die so genannten „Fremdgeschriebenen“ nicht in so großen Gruppen. Dieses Mal jedoch aus gutem Grund: Gemeinsam hatten Sie am Montag ihren neuen Weggenossen Etinne (2.v.l.) aus Kierspe abgeholt, um ihn aus der Bannmeile von 50 km rund um seinen Heimatort herauszuführen.
Finn, Tom, Etine, Cornelius, Michael, Walle, Sven, Zypfl, Maxim und die 28-jährige Holzbild­hauerin Anni aus Schönebeck in Sachsen-Anhalt bringen es zusam­men auf 13,5 Jahre Wanderschaft. Im mitgeführten Wan­derbuch sammeln sie – jeder für sich - die Städtesiegel der besuchten Orte, nachdem sie bei den jeweiligen Bürgermeistern „zünftig um das Siegel vorgesprochen“ haben.  Bürgermeister Horst Müller erfüllte gerne diese alte Tradition, gab Siegel und ein kleines Reisegeld und erhielt im Gegenzug dafür die „zünftigen“ Glück- und Segenswünsche für sich und seine Stadt.
Weiterlesen
07.12.2011
Alternativbild
Die Stadt Olpe begrüßt den 300. Facebook-Fan ihrer Seite. Wir freuen uns, dass wir bereits nach so kurzer "Online-Präsenz" über so eine große "Fangemeinde" verfügen. Wir werden uns bemühen, alle Facebook-Fans auch weiterhin mit einem umfangreichen Informationsangebot über tagesaktuelle Ereignisse in und über Olpe zu bedienen. Weiterlesen
07.12.2011
Große Operngala
Compagnia d´Opera Italiana di Milano Weiterlesen
06.12.2011
Alternativbild
Am Mittwoch, dem 14.12.2011, findet um 17.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Olpe die 13. Sitzung des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport statt.   Auf der Tagesordnung stehen die Beschlussfassungen
  • zur Errichtung einer Sekundarschule in Olpe,
  • zum Erlass der 3. Nachtragssatzung zur Gebührensatzung für die Benutzung der Notunterkünfte der Kreisstadt Olpe für Aussiedler, Zuwanderer, Flüchtlinge, asyl­begehrende Ausländer und sonstige Personen,
  • zu den in die Zuständigkeit des Ausschusses fallenden Haushaltsansätze des Haushaltsplanentwurfs der Kreisstadt Olpe für das Haushaltsjahr 2012.
Außerdem informiert die Verwaltung über die im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zum Entwurf des neuen Schulentwicklungsplanes der Kreisstadt Olpe eingegangenen Stellungnahmen.   Zum Ende der Sitzung besteht für die Einwohner der Kreisstadt Olpe die Möglichkeit, Fragen zu den Beratungspunkten der Tagesordnung zu stellen. Nähere Informationen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten erhalten Sie unter der Rubrik „Politik-Ratsinformationssystem“. Weiterlesen
05.12.2011
Alternativbild
Die 5. Sitzung der Realschulverbandsversammlung Olpe-Drolshagen findet am 08.12.2011, 18.00 Uhr, im Lehrerzimmer der Realschule Olpe-Drolshagen, Franziskanerstraße 4 in Olpe statt. Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen die Informationen der Verwaltung über die Stellungnahmen der Schulkonferenz sowie des Kollegiums der Realschule Olpe-Drolshagen zum Entwurf des Schulentwicklungsplans der Kreisstadt Olpe für den Zeitraum 01.08.2011 - 31.07.2016 und die überörtliche Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Realschulverbandes sowie die Beschlussfassungen über den Jahresabschluss zum 31.12.2010 und die Haushaltssatzung 2012. Weiterlesen
Alternativbild
Am Mittwoch, den 07.12.2011 findet um 17:00 Uhr die 8. Sitzung des Jugendparlamentes der Kreisstadt Olpe im Schülercafe der Gemeinschaftshauptschule Hakemicke statt. Zu Beginn der Sitzung wird Frau Limper-Stracke, Schulleiterin der Gemeinschaftshauptschule, die Schule vorstellen sowie einen Bericht zum bundesweiten Schulwettbewerb "Starke Schule" und die erfolgreiche Teilnahme hieran geben. Anschließend werden die Mitglieder des Jugendparlamentes über den Haushaltsplan der Kreisstadt Olpe für das Jahr 2012 informiert. Im weiteren Verlauf steht der Schulentwicklungsplan der Stadt Olpe für die Schuljahre 2011/2012 bis 2016/2017 auf der Tagesordnung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Sitzung als Zuhörer zu besuchen. Weiterlesen
02.12.2011
Alternativbild
Die Sozialabteilung der Kreisstadt Olpe hat ab 01.12.2011 vorübergehend auch montags geschlossen. Öffnungszeiten:
Montag vorübergehend geschlossen (Bearbeitungstag)
Dienstag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr
Mittwoch geschlossen (Bearbeitungstag)
Donnerstag 8.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr - 12.30 Uhr
Weiterlesen
01.12.2011
Alternativbild
Verein des Monats der Kreisstadt Olpe im Dezember 2011 ist der Sauerländische Gebirgsverein - SGV Abteilung Olpe 1890 e. V.. Weitere Informationen zum Verein erhalten Sie unter www.sgv-olpe.de. Weiterlesen
01.12.2011
Alternativbild
Dieser Arbeitsmarktreport von der Bundesagentur für Arbeit enthält aktuelle Informationen über die Arbeitsmarktsituation im November 2011. Weiterlesen
Alternativbild
Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen wird von den Betroffenenvertretern im Kreis Olpe traditionsgemäß nicht mit Trillerpfeifen und ausschließlichem Vorführen von Negativbeispielen begangen. In den vergangenen Jahren wurden positive Beispiele als Anregung und Motivation vorgestellt. Dies geschah immer gemeinsam mit den regionalen Akteuren. Die gemeinsame Veranstaltung in diesem Jahr zum Thema "Fachkräftesicherung - Potentiale von Menschen mit Behinderungen nutzen" ist eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen e.V. im Kreis Olpe, des Behindertenbeauftragten des Kreises - in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Siegen, der Stadt Olpe und des Vereins für Menschen mit Behinderungen Kreis Olpe e.V.. Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist ein guter Anlass, um im offenen Austausch mit Betroffenen, mit regionalen Akteuren aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft Richtungen und Lösungen zu sondieren. Das Ganze so spannend und prägnant wie möglich, mit Vorträgen, Diskussionen und natürlich Gelegenheit zum individuellen Gespräch. Das Thema Fachkräftesicherung hat hohe Priorität. Die Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung spielen dabei eine wichtige Rolle. Viel Potenzial und Talente bleiben von den heimischen Betrieben unentdeckt und ungenutzt. Wir möchten mit Ihnen und unseren geladenen Fachleuten gemeinsam erarbeiten, wie wir sichtbare und unsichtbare Barrieren für Unternehmen reduzieren und abbauen können. Es ist eine große Chance für Betriebe und Menschen mit Handicap. Wir stellen konkrete Beratungsangebote zum regionalen Arbeitsmarkt, Fördermöglichkeiten und Hilfen wie Arbeitsplatzausstattungen vor. Unsere gemeinsame Veranstaltung zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen 2011 und die Eröffnung der Aktionswoche „Fachkräftesicherung – Potenziale von Menschen mit Behinderung nutzen“ findet statt: Datum: Montag, 05.12.2011 Uhrzeit: ab 17 - 19 Uhr Veranstaltungsort: kleiner Saal der Stadthalle Olpe Pannenklöpperstraße 6, 57462 Olpe/Biggesee Melden Sie sich bitte bis zum 01.12.2011 - 10.00 Uhr unter 02761 81332 (Tel.), 02761 94503 332 (Fax), fr.hoffmann@kreis-olpe.de an. Weiterlesen
Workshops für Jugendliche
 Das Jugendparlament der Kreisstadt Olpe bietet für Jugendliche im Alter von 12 – 18 Jahren am 10.12.2011 einen Workshop-Tag mit unterschiedlichen Aktionen an. Interessierte Jugendliche haben die Möglichkeit, Graffitis anzufertigen, Hip Hop Moves zu erlernen oder auch ein XXL-Bild zu gestalten. Zudem wird ein Schauspiel-Workshop unter der Leitung von Michael Heuel, Schauspieler und Akteur beim Elspe Festival, sowie ein Band-Workshop, bei dem Jugendliche mit Interesse an Musik willkommen sind, angeboten. Weiterlesen
21.11.2011
Tag des Ehrenamtes
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht von unterschiedlichster Stelle auf die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in besonderer Weise hingewiesen wird. Die Anlässe dazu sind genauso Vielfältig wie Art und Umfang des ehrenamtlichen Wirkens an sich. Wie wichtig das freiwillige Engagement für das Funktionieren eines kommunalen Gemeinsamens ist, davon konnte sich Bürgermeister Horst Müller insbesondere im Jahr des 700jährigen Stadtjubiläums überzeugen. Bei fast jeder Veranstaltung haben sich ehrenamtliche Helfer gefunden, die entweder aktiv mitgewirkt oder die Festivität betreut haben. Der Tag des Ehrenamtes ist daher gerade im Jubiläumsjahr für den Bürgermeister ein willkommener Anlass, Dank zu sagen für die tatkräftige Mithilfe beim Gelingen der zahlreichen Jubiläumsaktivitäten. Weiterlesen
18.11.2011
Zeitgefühle
Die musikalische Lebenslust des Mittelalters Weiterlesen
17.11.2011
Alternativbild
Traditionell wird in der Novembersitzung der Stadtverordnetenversammlung der Haushaltsplan für das kommende Haushaltsjahr eingebracht. Bürgermeister Müller und Kämmerer Thomas Bär informierten in der gestrigen Ratsitzung über die  Eckpunkte des Entwurfs der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2012. Im Anschluss daran hat der Rat einstimmig die Entwürfe zur Beratung an die Fraktionen und die Fachausschüsse verwiesen. Weiterlesen
16.11.2011
Alternativbild
Der Rechnungsprüfungsausschuss hat sich in der gestrigen Sitzung u. a. mit dem Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses der Kreisstadt Olpe zum 31.12. 2010 beschäftigt. Weiterlesen
16.11.2011
Sperrung der A45
Hamm (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm sperrt Donnerstag (17.11.) von 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 6 Uhr die A45 zwischen den Anschlussstellen Drolshagen-Wegeringhausen und Meinerzhagen in Fahrtrichtung Dortmund. Der Grund dieser Sperrung sind Instandsetzungen an der Fahrbahn. Gleichzeitig werden in diesem Bereich die Straßenabläufe gereinigt und Unfallschäden an den Schutzplanken behoben. Um die Staugefahr auf das unbedingt notwendige Maß zu reduzieren, werden die Arbeiten in der Nacht durchgeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden in Fahrtrichtung Dortmund über die Umleitungsstrecke U33 geleitet. Die Arbeiten kosten 23.000 Euro. Straßen NRW Weiterlesen
15.11.2011
Pressemitteilung Olpe bioLogisch - Auf den Spuren des Uhus
Mit dem Dia-Vortrag „Der Uhu – König der Nacht“ endet ein erfolgreiches Jahr bei  Olpe biologisch noch einmal mit einem echten visuellen Höhepunkt.   Der bekannte Reise- und Naturfotograf Dieter Gandras aus Olsberg wird die interessierten Besucherinnen und Besucher am Donnerstag, dem 17. November 2011 um 19.00 Uhr im Forum des Städtischen Gymnasiums Olpe mit eindrucksvollen Bildern in die spannende Welt des Uhus entführen.   Im Mittelpunkt des Dia-Vortrags stehen die Geschichte der Wiedereinbürgerung der größten heimischen Eule im Westfälischen Bergland und die Bilder einer einzigartigen „Freundschaft“ zwischen einem wildlebenden Uhupaar und dem Fotografen. Dabei ist es Dieter Gandras gelungen, zu einem wildgeborenen Uhupaar ein persönliches Vertrauensverhältnis aufzubauen, so dass er sich den Vögeln unbeachtet nähern und ohne Tarnung fotografieren konnte. Dadurch sind einmalige Naturdokumente entstanden, wie sie noch nie fotografiert worden sind.    Der Vortrag zeigt den Jahresablauf der Uhufamilie von der Balz über die Aufzucht der Jungen, ihren ersten Flugversuchen bis zu ihrer Selbstständigkeit.   Bei vielen Reisen, oft im Auftrag von in- und ausländischen Reiseveranstaltern und anderen Institutionen in über 70 Länder aller Kontinente, nach Grönland, Madagaskar und in die Antarktis, hat Dieter Gandras häufig mit Wissenschaftlern für Naturschutz- und Forschungsprojekte zusammengearbeitet. Neben eindrucksvollen Bildern wird der Diplom-Ingenieur daher auch viel Neues und Wissenswertes über den Uhu, den König der Nacht, präsentieren.   Der Eintritt zum Dia-Vortrag am 17. November im Forum des Städtischen Gymnasiums ist kostenfrei, Anmeldungen sind nicht erforderlich.   Weiterlesen
15.11.2011
Alternativbild
In der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Kreisstadt Olpe wurden u.a. der Jahresabschluss der Abwasserbetriebes der Stadt Olpe, der Beitritt zu kvw-Beihilfeumlagegemeinschaft und Anpassungen von örtlichen Satzungen behandelt. Weiterlesen
15.11.2011
Alternativbild
Neuer Termin in Kürze Weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | >