„Rund um den Obstbaum / Auslichtungs- und Erhaltungsschnitt“

10.00-12.30 Uhr (Theorie) und 13.30- 16.00 Uhr (Praxis) Friedhelm Geldsetzer, Fachwart für Obstbau , Pflanzenschutzberater & Pomologe Infos: Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk. Selbstversorgung. Viele Gartenbesitzer stehen immer wieder vor der Frage wann und wie Obstbäume geschnitten werden. Denn ein fachgerechter Schnitt entscheidet maßgeblich über den Ertrag eines Baumes und die Qualität seiner Früchte. Falsche Schnittmaßnahmen können mehr Schaden als Nutzen verursachen. Schwerpunkte des Kurses: Auslichtungs- und Erhaltungsschnitt an 20 - 50-jährigen Obstbäumen. Was ist im Folgejahr zwingend zu beachten. Wie geht man bei bisher falsch geschnittenen Bäumen vor? Wie wird gedüngt?

10.11.2018
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
10.00 €
Umweltschutzschutzbeauftragte der Kreisstadt Olpe
Tel.: 02761/83-1254 oder
E-Mail: s.melzer@olpe.de