Reisigbesen binden

In dem dreistündigen Kurs lernen Sie das Binden von traditionellen Besen mit Birkenreisern. Sie lernen das Binden von Besen mit Stiel (Reisigbesen) und Besen ohne separaten Stiel (Reiserbesen); diese werden aus Birkenreisern in drei verschiedenen Längen gebunden. Die längsten Reiser bilden hierbei auch den Besenstiel. Die Besen werden nicht mit Draht sondern mit geflochtenen Ringen aus Haselnuss gebunden. Einen solchen Besen gibt es nicht zu kaufen! Referent/in Hartmut Winkels, Sensenlehrer des Sensenvereins Deutschland e.V. Infos: Arbeitskleidung, Handwerkszeug wird gestellt.

17.11.2018
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
40.00 €
40,00 Euro / Teilnehmer inkl. Material
Umweltschutzschutzbeauftragte der Kreisstadt Olpe
Tel.: 02761/83-1254 oder
E-Mail: s.melzer@olpe.de