Tour de Franz - Tour de Toleranz 2018

Unter dem Motto „GEMEINSAM MEHR BEWEGEN UND ERLEBEN WAS VERBINDET“ findet am 02. September die diesjährige Rad- und Pilgerwallfahrt nach Kohlhagen statt. Im Vordergrund steht hierbei vor allem das friedliche, tolerante Miteinander sowie die Hilfe für gesellschaft- und gesundheitlich Benachteiligte. Es kann von überall aus gestartet werden. Gerne können Sie sich auch unserem Schirmherren, Ausnahmesportler Luis Gomez, an folgenden Treffpunkten anschließen: 12:00 Uhr Josef-Gockeln-Haus Rahrbach 13:00 Uhr Schützenhalle Kirchhundem 14:00 Uhr Schützenhalle Brachthausen Er fährt in einem gemütlichen, familiengerechten Tempo von Rahrbach über Kirchhundem nach Brachthausen. Hier beginnt die letzte „Etappe“ zur Wallfahrtskirche Kohlhagen. Eingeladen sind alle Radler, Wanderer oder sonstige Interessierte sich bis 14:30 Uhr auf dem dortigen Pilgerplatz einzufinden. Neben einer durch die Olper Band „Crossover“ besonders musikalisch gestalteten Andacht um 15:00 Uhr, erwarten Sie Infostände zu den Themen „Integration, Inklusion und Migration“. Für das leibliche Wohl ist unter anderem durch den Landgasthof „Gut Ahe“ bestens gesorgt. Der Veranstaltungserlös kommt der Hilfsorganisation „Don Bosco Straßenkinder“ und dem „KAB-Weltnotwerk“ zu Gute. Weitere Informationen unter www.kab-olpe-siegen.de Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um Rückmeldung bis zum 30. August 2018 Im Interesse aller Teilnehmer weisen wir auf das Tragen eines Radhelms hin.

02.09.2018
14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Wallfahrtsort „Mariä Heimsuchung“ Kohlhagen
Kohlhagen 2, 57399 Kirchhundem
Spenden (Verkauf von Speisen und Getränken)
Katholische Arbeitnehmerbewegung
Bezirksverband Olpe/Siegen
Friedrichstraße 4
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 9 44 60
E-Mail: info@kab-olpe-siegen.de
Homepage: www.kab-olpe-siegen.de