"Wir machen Musik" - die Jüngsten musizieren

Schüler der Musikalischen Früherziehung (Claudia Narnhofer), Musikgarten (Ute Egenolf), Blockflötengruppen (Ursula Keller) sowie weitere Kinder im Grundschulalter aus den verschiedenen Instrumentalklassen stellen sich anlässlich des "Tags der Musik" vor.

20.06.2020
16:00 Uhr
Forum Gallenbergschule
Olpe
02761/831242


KONZERT DER JÜNGSTEN

Der Elementarbereich der Musikschule stellt sich vor


Unter dem Titel „Wir machen Musik!!!“ stellen sich am Samstag, 20. Juni ab 16.00 Uhr im Forum der Gallenberggrundschule die jüngsten Instrumentalisten der städtischen Musikschule Olpe sowie deren Elementarbereich vor.

Die Kinder – allesamt im Grundschulalter – stellen mit jeweils kurzen Liedern ihr jeweiliges Instrument vor, wobei hier dann von Blockflöte über Klavier, Violine und Holz- sowie Blechblasinstrumente wirklich fast alle an der Musikschule angebotenen Instrumente präsentiert werden. Dies ist gerade für andere interessierte Kinder wichtig, denn hier erleben sie Gleichaltrige die vielleicht schon auch ihr Wunschinstrument zu Gehör bringen.

Weiterhin werden alle im Grundbereich tätigen Lehrkräfte mit ihren jeweiligen Ensembles vertreten sein: Zum einen die Gruppen des Musikgartens (18 bis 36 Monate) unter Leitung von Fachkraft Ute Egenolf, der Bereich der Musikalischen Früherziehung (4 bis 6 Jahre) mit ihrer Dozentin Claudia Narnhofer die gleichfalls auch die Präsentation der JeKits 1 Gruppen aus den betreffenden Grundschulen übernimmt.

Das etwa einstündige Konzert ist selbstverständlich bei freiem Eintritt zu besuchen.

https://www.musikrat.de/musikpolitik/tag-der-musik/