Direkt zu:
Style:
Sprache 

Zusatzinformationen

 
A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle


    

Abfallentsorgung


Zuständiges Amt:

Amt für Finanzen und Steuern
Franziskanerstraße 6
57462 Olpe Adresse über Google Maps anzeigen
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen


Ansprechpartner/-in:

Jeannette Benderscheid
Franziskanerstraße 6
57462 Olpe Adresse über Google Maps anzeigen
Telefon:
02761 83-1239

Fax:
02761 83-1330

E-Mail:

Raum:
208

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Einsammeln und Befördern der im Stadtgebiet anfallenden Abfälle


Die Entsorgung von Abfällen durch die Kreisstadt Olpe umfasst das Einsammeln und Befördern der im Stadtgebiet anfallenden Abfälle zu den Abfallentsorgungsanlagen oder Müllumschlagstationen des Kreises, wo sie sortiert, verwertet oder umweltverträglich beseitigt werden. Wiederverwertbare Abfälle werden getrennt eingesammelt und befördert.

Die Abfallgebühr wird nach dem vor Ort vorgehaltenen Behältervolumen berechnet. Beim Restabfall ist ein Mindestvolumen von 5 Litern pro Person / Einwohnergleichwert je Woche festgelegt (beispielhafte Berechnung: 4 Personen x 5 Liter Mindestabfallvolumen x 4 Wochen = 80 Liter => 80-Liter-Behälter). Beim Bioabfall muss für jedes Grundstück mindestens ein 80-Liter-Behälter vorgehalten werden.

Grundsatz vor allem sollte jedoch sein: "Abfallvermeidung vor Abfallverwertung".

Abfallbehälter

Zur Entsorgung und sachgerechter Sortierung werden Behälter aufgestellt, in denen Papierabfall, Bioabfall, Restabfall und Verpackungsmaterialien aus Kunststoff und Metall voneinander getrennt werden, und zwar:

  • graue Abfallbehälter - für Restabfälle (Abfuhr: alle 4 Wochen)
  • braune Abfallbehälter - für Bioabfälle (Abfuhr: alle 2 Wochen, von Mai bis Mitte Oktober wöchentlich)
  • grüne Abfallbehälter - für Papierabfälle (Abfuhr: alle 4 Wochen)
  • gelbe Abfallbehälter (DSD) - für (Einweg-) Verkaufsverpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbundstoffen mit dem "Grünen Punkt" (Abfuhr: alle 2 Wochen)
    alternativ hier: gelbe Säcke, erhältlich im Bürgerbüro oder bei der Zentrale der Stadtverwaltung Olpe

Zusätzlich können Bio- oder Restabfallsäcke für den Stückpreis von 3,00 Euro erworben werden. Die Säcke sind am Entsorgungstag neben den entsprechenden Abfallgefäßen zur Abfuhr bereit zu stellen.